Pflege in der Wohnung

Zu einem richtigen Zuhause gehört, dass Sie sich darin wohlfühlen und dort frei von Ängsten leben können, auch bei Krankheit oder Pflegebedürftigkeit.

So steht schon bei Ihrem Einzug in unser Kurstift Bad Kreuznach fest, dass wir uns auch um Sie kümmern, wenn Sie sich einmal nicht wohlfühlen, Sie krank sind oder Pflege benötigen. Auch im Fall anhaltender Pflegebedürftigkeit steht für uns die Aufrechterhaltung des Prinzips „Wohnen“ im Vordergrund.

Das bedeutet, dass wir Sie in Ihrem Appartement, in gewohnter Umgebung, pflegen und umsorgen. Eine Veränderung Ihres Wohnumfeldes ist bei uns nicht erforderlich, da sowohl die Appartements als auch die gesamten übrigen Räumlichkeiten im Kurstift barrierefrei und behindertengerecht sind.

Selbst bei einer besonders schweren Pflegebedürftigkeit brauchen Sie das Kurstift nicht zu verlassen. Sie bleiben bei uns und werden in unserer vollstationärem Pflegebereich von qualifizierten Fachkräften freundlich und kompetent umsorgt.

Die erforderlichen Hilfestellungen werden in dem Umfang erbracht, wie Sie es wünschen. Ihr Selbstbestimmungsrecht bleibt unangetastet. Nach wie vor entscheiden Sie über medizinisch-therapeutische Fragen sowie über die Gestaltung Ihres Lebens.

Ob bei umfangreicher Pflege ein Umzug in unsere Wohngruppe für Betreuung sinnvoll ist, entscheiden Sie mit Ihren Angehörigen, dem behandelnden Arzt und uns gemeinsam. Ihr persönlicher Wunsch ist für uns maßgeblich. Die Wahrung von Eigenständigkeit und Eigenverantwortung steht für uns im Mittelpunkt.

 

 

Kontaktinformationen

Kurstift Bad Kreuznach
Dr. Alfons-Gamp-Straße 4-6
55543 Bad Kreuznach
Telefon: (0671) 3700-0
Telefax: (0671) 3700-777
E-Mail: bkh-info(at)kurstifte.de