Grundpflege

Wir im Kurstift verstehen Pflege als eine Dienstleistung am Menschen, die auf einem bewussten und geplanten Handeln beruht. Sie hilft und unterstützt beim Überwinden von gesundheitsbezogenen Einschränkungen und richtet sich individuell nach den jeweiligen Bedürfnissen.

Das Ziel der Pflege besteht zunächst darin, bestehende Defizite festzustellen und gemeinsam die entsprechenden Pflegemaßnahmen festzulegen. Im Kurstift Bad Kreuznach wird Pflege ganzheitlich betrachtet.

Pflege beinhaltet daher auch die Beratung in Fragen der Erhaltung der körperlichen und geistigen Gesundheit und der Prophylaxe sowie psychosoziale Betreuung. Die Unterstützung bei der Übernahme von Aktivitäten des täglichen Lebens richtet sich immer nach den Wünschen der Bewohnerin oder des Bewohners. Eine pauschale Versorgung gibt es nicht, sondern es wird der individuelle Bedarf gemeinsam mit dem Bewohner festgestellt und analysiert, die notwendigen Maßnahmen geplant, zuverlässig ausgeführt und fachgerecht dokumentiert.

Für die pflegerischen wie für die sonstigen Leistungen bestehen Standards, die eine Qualitätskontrolle ermöglichen und in regelmäßigem Turnus kontrolliert werden. So ist eine qualitativ hochwertige Leistung auf Dauer gewährleistet.

Das Gesamtangebot der Pflege umfasst:

  • Aktivitäten des täglichen Lebens unterstützen oder stellvertretend übernehmen
  • Mitwirken bei präventiven, diagnostischen Maßnahmen und therapeutischen Maßnahmen
  • Mitwirken an Aktionen zur Verhütung von Krankheiten und Unfällen sowie zur Erhaltung und Förderung der Gesundheit
  • Mitwirken bei der Verbesserung der Qualität und Wirksamkeit von Pflege
  • Begleiten in Krisensituationen und Sterbebegleitung

Die grundpflegerischen Maßnahmen sind entsprechend der Vergütungssystematik der Pflegekassen für ambulante Leistungen in folgende Leistungskomplexe eingeteilt. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auch auf den Internetseiten der Pflegekassen.

  • Kleine Morgen- / Abendtoilette
  • Große Morgen- / Abendtoilette
  • Große Morgen- / Abendtoilette mit Vollbad
  • Vollbad
  • Hilfen bei Ausscheidungen
  • Lagern / Betten
  • Physische Mobilisation
  • Hilfe bei der Nahrungsaufnahme
  • Sondenkost bei implantierter Magensonde
  • Hilfestellung bei Verlassen oder Wiederaufsuchen der Wohnung
  • Vollständiges Ab- und Beziehen eines Bettes
  • Einkaufen
  • Erstbesuch
  • Psychologische Betreuung

Kontaktinformationen

Kurstift Bad Kreuznach
Dr. Alfons-Gamp-Straße 4-6
55543 Bad Kreuznach
Telefon: (0671) 3700-0
Telefax: (0671) 3700-777
E-Mail: bkh-info(at)kurstifte.de